Schreibkompetenz

Forschungsgruppe

Universität Hannover

header_1

Publikationen

Pu­bli­ka­tionen

Kot­zerke, M., Ebert, S. & Wei­nert, S. (2014). Wieso, wes­halb, warum? Die Ent­wick­lung des Gram­ma­tik­ver­ständ­nisses von der ersten bis zur dritten Klasse. In M. Mu­diappa & C. Ar­telt (Hg.), BiKS – Er­geb­nisse aus den Längs­schnitt­stu­dien. Schriften aus der Fa­kultät für Hu­man­wis­sen­schaften, 15 (S.73-86). Bam­berg: Uni­ver­sity of Bam­berg Press.

Kot­zerke, M., Röh­richt, V., Wei­nert, S. & Ebert, S. (2013). Sprach­lich – ko­gni­tive Kom­pe­tenz­un­ter­schiede bei Schul­an­fän­gern und deren Aus­wir­kungen bis Ende der Klas­sen­stufe 2. In G. Faust (Hg.), Ein­schu­lung (S. 111-136). Münster: Wa­x­mann.

Kot­zerke, M., Röh­richt, V. & Wei­nert, S. (2013). Was ist „Bil­dungs­sprache“, woher kommt sie und wozu brau­chen Kinder sie? KiTa ak­tuell spe­zial, 1, 39-42.

Kot­zerke, M. (2012). Macht der rich­tige Um­gang mit Stress zu­frie­dener? Be­trach­tungen zur Re­le­vanz ver­schie­dener Co­ping­stile für das sub­jek­tive Wohl­be­finden junger Er­wach­sener. Saar­brü­cken: Aka­de­mi­ker­Verlag.

Vor­träge

Kot­zerke, M., Brink­haus, M. & Gra­bowski, J. (2015). Psy­cho­lo­gi­sche De­ter­mi­nanten der Schreib­kom­pe­tenz. 3. Ta­gung der Ge­sell­schaft für em­pi­ri­sche Bil­dungs­for­schung, Bo­chum. (Poster)

Kot­zerke, M., Röh­richt, V. & Wei­nert, S. (2013). Ich kann was, was du nicht kannst! Bil­dungs­sprach­liche Kom­pe­tenzen im Grund­schul­alter.
Ab­schluss­ta­gung des For­schungs­ver­bundes FBE Nie­der­sachsen, Han­nover. (Poster)

An­derka, A., Kot­zerke, M. & Röh­richt, V. (2012). Ko­dier­system zur Er­fas­sung von Kom­ple­xität in der Bil­dungs­sprache. Frühjahrs-Workshop der For­schungs­in­itia­tive Sprach­d­a­gnostik und Sprach­för­de­rung, Bam­berg.

Kot­zerke, M., Röh­richt, V. & Wei­nert, S. (2012). Bil­dungs­sprach­liche Kom­pe­tenzen in der Grund­schule: Prä­dik­toren und Leis­tungs­zu­sam­men­hänge. 48. Kon­gress der Deut­schen Ge­sell­schaft für Psy­cho­logie, Bie­le­feld. (Poster)