Schreibkompetenz

Forschungsgruppe

Universität Hannover

Teilkomponenten der Schreibkompetenz

Publikationen

Schmitt, M. & Knopp, M. (2016, im Druck). Prä­dik­toren der Schreib­kom­pe­tenz. In M. Becker-Mrotzek, J. Gra­bowski & T. Stein­hoff (Hrsg.), For­schungs­hand­buch em­pi­ri­sche Schreib­di­daktik. Münster: Wa­x­mann.

Wilms­meier, S., Brink­haus, M. & Hen­necke, V. (2016). Ra­ting­ver­fahren zur Mes­sung von Text­qua­lität in Schü­ler­texten. In R. Schmidlin & P. Schaller (Hrsg.), Auf dem Weg zum Text: Sprach­li­ches Wissen und Schrift­sprachan­eing­nung.  Bul­letin su­isse de lin­gu­is­tique ap­pli­quée, 103, 101-117.

Becker-Mrotzek, M., Brink­haus, M., Gra­bowski, J., Hen­necke, V., Jost, J., Knopp, M., Schmitt, M., Wein­zierl, C. & Wilms­meier, S. (2015). Ko­hä­renz­her­stel­lung und Per­spek­ti­ven­über­nahme als Teil­kom­po­nenten der Schreib­kom­pe­tenz: von der dia­gnos­ti­schen Ab­si­che­rung zur di­dak­ti­schen Im­ple­men­tie­rung. In A. Redder, J. Nau­mann & R. Tracy (Hrsg.), For­schungs­in­itia­tive Sprach­dia­gnostik und Sprach­för­de­rung – Er­geb­nisse (S. 177-205). Münster: Wa­x­mann. [Link zum Buch]

Knopp, M. (2015). Schreib­di­daktik: Deutsch­spra­chige Res­sourcen im In­ternet. Zeit­schrift für Ger­ma­nis­ti­sche Lin­gu­istik, 43, 154-160.

Becker-Mrotzek, M., Gra­bowski, J., Jost, J., Knopp, M. & Lin­ne­mann, M. (2014). Adres­sa­ten­ori­en­tie­rung und Ko­hä­renz­her­stel­lung im Text. Zum Zusammen­hang ko­gni­tiver und schrift­lich rea­li­sierter Teil­kom­po­nenten von Schreib­kom­pe­tenz. Di­daktik Deutsch, 37, 20-43.

Gra­bowski, J., Becker-Mrotzek, M., Knopp, M., Jost, J. & Wein­zierl, C. (2014). Com­pa­ring and com­bi­ning dif­fe­rent ap­proa­ches to the as­sess­ment of text qua­lity. In D. Knorr, C. Heine & J. Eng­berg (Eds.), Me­thods in wri­ting pro­cess re­se­arch (pp. 147–165). Frankfurt/M.: Lang.

Knopp, M., Jost, J., Lin­ne­mann, M. & Becker-Mrotzek, M. (2014). Text­pro­ze­duren als In­di­ka­toren von Schreib­kom­pe­tenz – ein em­pi­ri­scher Zu­griff. In T. Bach­mann & H. Feilke (Hrsg.),  Werk­zeuge des Schrei­bens – Bei­träge zu einer Di­daktik der Text­pro­ze­duren (S. 111-128). Stutt­gart: Fil­li­bach bei Klett.

Gra­bowski, J. & Becker-Mrotzek, M. (2014). Dia­gnose und För­de­rung von Teil­kom­po­nenten der Schreib­kom­pe­tenz. In Bun­des­mi­nis­te­rium für Bil­dung und For­schung (Hrsg.), Bil­dungs­for­schung 2020 – Her­aus­for­de­rungen und Per­spek­tiven (S. 264–266). Bonn: BMBF.

Gra­bowski, J. (2014). Schreib­kom­pe­tenz – ein Thema der Ko­gni­ti­ons­psy­cho­logie. Das In-Mind Ma­gazin, 2/2014. Link

Gra­bowski, J. (Hrsg.) (2014). Sinn und Un­sinn von Kom­pe­tenzen. Fä­hig­keits­kon­zepte im Be­rich von Sprache, Me­dien und Kultur. Op­laden: Bud­rich. [Link zum Buch]

Becker-Mrotzek, M. (2014). Schreib­kom­pe­tenz. In J. Gra­bowski (Hrsg.), Sinn und Un­sinn von Kom­pe­tenzen (S. 51–71).  Op­laden: Bud­rich. [Link zum Buch]

Gra­bowski, J. (2014). Kom­pe­tenz: Ein bil­dungs­wis­sen­schaft­li­cher Be­griff. In J. Gra­bowski (Hrsg.), Sinn und Un­sinn von Kom­pe­tenzen (S. 9–28).  Op­laden: Bud­rich. [Link zum Buch]

Becker-Mrotzek, M. (2013). Di­daktik der Sach­t­exte. Ein­füh­rung in das The­men­heft. Der Deutsch­un­ter­richt, 6/2013, 2–8.

Knopp, M., Becker-Mrotzek, M. & Gra­bowski, J. (2013). Dia­gnose und För­de­rung von Teil­kom­po­nenten der Schreib­kom­pe­tenz. In A. Redder & S. Wei­nert (Hrsg.), Sprach­för­de­rung und Sprach­dia­gnostik. In­ter­dis­zi­pli­näre Per­spek­tiven (S. 296–315). Münster: Wa­x­mann. [Link zum Buch]

Knopp, M., Jost, J., Nachtwei, N., Becker-Mrotzek, M. & Gra­bowski, J. (2012). Teil­kom­po­nenten von Schreib­kom­pe­tenz un­ter­su­chen: Be­richt aus einem in­ter­dis­zi­pli­nären em­pi­ri­schen Pro­jekt. In H. Bay­r­huber et al. (Hrsg.), For­mate Fach­di­dak­ti­scher For­schung: Em­pi­ri­sche Pro­jekte – his­to­ri­sche Ana­lysen – theo­re­ti­sche Grund­le­gungen (Fach­di­dak­ti­sche For­schungen, Band 2) (S. 47–66). Münster: Wa­x­mann.
[Link zum Buch]

Gra­bowski, J., Becker-Mrotzek, M., Knopp, M., Nachtwei, N., Wein­zierl, C., Jost, J. & Schmitt, M. (2012). Sub­com­ponents of wri­ting li­teracy: Dia­gnosis and di­dac­tical sup­port. In M. Torrance et al. (Eds.), Learning to write ef­fec­tively: Cur­rent trends in Eu­ro­pean re­se­arch (pp. 199–201). Bin­gley: Eme­rald.
[Link zum Buch]

Schmitt, M. & Gra­bowski, J. (2012). Per­spec­tive ta­king: A pre­re­qui­site of com­mu­ni­ca­tive wri­ting. In M. Torrance et al. (Eds.), Learning to write ef­fec­tively: Cur­rent trends in Eu­ro­pean re­se­arch (pp. 269–271). Bin­gley: Eme­rald.
[Link zum Buch]

Schmitt, M. (2011). Per­spek­ti­vi­sches Denken als Vor­aus­set­zung für adres­sa­ten­ori­en­tiertes Schreiben. Dis­ser­ta­tion, PH Hei­del­berg.
[Down­load elek­tro­ni­sche Pu­bli­ka­tion]


Kon­zep­tio­nelle Vor­ar­beiten:

Becker-Mrotzek, M. & Schindler, K. (2007). Schreib­kom­pe­tenz mo­del­lieren. In M. Becker-Mrotzek & K. Schindler (Hrsg.), Texte schreiben (S. 7–26). Kölner Bei­träge zur Sprach­di­daktik, 5. Köln: Gilles & Francke.
[PDF down­load]

Gra­bowski, J., Bla­busch, C. & Lo­renz, Th. (2007). Welche Schreib­kom­pe­tenz? – Hand­schrift und Tas­tatur in der Haupt­schule. In M. Becker-Mrotzek & K. Schindler (Hrsg.), Texte schreiben (S. 41–61). Kölner Bei­träge zur Sprach­di­daktik, 5. Köln: Gilles & Francke.
[PDF down­load]

Lo­renz, Th. & Gra­bowski, J. (2009). Hand­schrift oder Tas­tatur in der Haupt­schule. Öko­nomie und My­then von Schrift­me­dien. In K. Schneider & G. Schwab (Hrsg.), Haupt­schul­for­schung kon­kret (S. 147–157). Balt­manns­weiler: Schneider Verlag Ho­hen­gehren.
[PDF down­load]